We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page

Download Safari
Download Safari
Download Chrome
Download Chrome
Download Firefox
Download Firefox
Download IE 10+
Download IE 10+

In dem sich wirtschaftlich und demographisch rasant entwickelnden Neumünster des Jahres 1866 richtet sich der 24-jährige Handwerkermeister Hans Jürgen Brügge mit seinem Betrieb in der Wasbeker Straße ein und gründet damit das Familienunternehmen.

21
Okt
2019

Sohn Heinrich Brügge tritt in die Fußstapfen seines Vaters Hans Brügge: Er erlernt im Familienbetrieb das Tischlerhandwerk und übernimmt diesen nach erfolgreich bestandener Gesellenprüfung. Er verstirbt nach nur sieben Jahren 46-jährig, seine Frau Karoline Magdalena weitere 2 Jahre später.

01
Jan
1908

Nach Ende des Ersten Weltkrieges führen die beiden Söhne Hans und Paul die Geschäfte weiter, besonders unter der Verantwortung von Paul Brügge und später seiner Tochter Erika Voss­-Brügge erlebt Möbel Brügge eine kontinuierliche Weiterentwicklung und ein stetiges Wachstum.

01
Jan
1918

Nachdem Hans Brügge 1935 ausscheidet, leiten Paul und seine Frau Ida Brügge das Unternehmen. Auch Tochter Erika, verheiratet mit dem Tischlermeister Johannes Baumgärtner und Mutter von Thomas und Martina Brügge, arbeitet als tüchtige Fachkraft im Familienunternehmen. Das Grundstück in der Wasbeker Straße 11 beheimatet ab 1949 einen ersten kleineren Neubau: In einem langgestreckten Pavillon, der 1953 noch um einige Stockwerke erweitert wird, präsentiert Möbel Brügge seine Ausstellungsstücke besonders effektvoll.

01
Jan
1949

Konrad Adenauer wird erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

01
Jan
1949

Die Hündin Laika wird im Rahmen der Mission „Sputnik 2“ als erstes Lebewesen in der Weltraum geschickt.

01
Jan
1957

Martin Luther King Jr.’s Rede „I have a dream“

01
Jan
1963

Unter der Mitwirkung von Paul Brügge schließen sich Anfang der 60er Jahre 5 Möbelhäuser aus Schleswig-Holstein zur VME Einkaufsgemeinschaft zusammen. 1965 erwirbt Möbel Brügge die Krachtsche Fabrik, um sie als Lager und weitere Ausstellungsfläche zu nutzen. 1967 verstirbt Paul Brügge, seine Tochter Erika und ihr Mann Hans Hermann führen das Unternehmen weiter.

01
Jan
1965

Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond.

01
Jan
1969

Thomas Brügge schließt 1970 erfolgreich seine Lehre als Tischler ab, es folgen ein Studium der Betriebswirtschaft und eine Innenarchitektur-Ausbildung. 1973 tritt Thomas Brügge als Leitung in die Firma ein. 1975 schließt die Bautischlerei endgültig, da sich Möbel Brügge von nun an auf den Möbelhandel fokussiert.

01
Jan
1970

Möbel Brügge wächst kontinuierlich und zieht im Oktober 1984 mit stark erweitertem Sortiment in die neuen Räumlichkeiten in der Rendsburger Straße ein, die bereits 1 Jahr später auf 10.000 Quadratmeter vergrößert und um ein neues Außenlager erweitert werden. Das erfolgreiche Möbelhaus beschäftigt 1985 rund 70 Mitarbeiter.

01
Jan
1984

Fall der Berliner Mauer – Wiedervereinigung Deutschlands & Ende des Kalten Krieges

01
Jan
1989

Möbel Brügge feiert – Grund ist das erfolgreiche 125­jährige Bestehen! Eine neue Entwicklung zeichnet sich ab: Die Räumlichkeiten reichen langsam nicht mehr aus, daher sucht Möbel Brügge einen neuen Standort zur Erweiterung, die dann ab 1995 konkret geplant wird.

01
Jan
1991

Kurz vor der Jahrtausendwende steht der größte Schritt in der Firmengeschichte an: Die Familie Brügge – mit Thomas Brügge als Geschäftsführer, erstmals unterstützt von seinem Sohn Philip – startet im Gewerbegebiet Freesenburg den Neubau eines der größten Möbelhäuser im Norden. Hier möchte Möbel Brügge seinen Kunden auf 20.000 Quadratmedern modernster Ausstellungsfläche ein ganz besonderes Einkaufserlebnis bereiten.

01
Jan
1998

Mit der Eröffnung des hochmodernen, automatisierten Hochregallagers wird 2001 die Möbel Brügge-Logistik revolutioniert. Das Herz fürs Handwerk bleibt bestehen: In einer kleinen Tischlerei werden besondere Kundenwünsche erfüllt. Ein Service, durch den sich Möbel Brügge von seinen Mitbewerbern abheben kann.

01
Jan
2001

Philip Brügge führt die Familientradition in 6. Generation fort: Als Diplom-Betriebswirt tritt er in das Unternehmen ein und führt es zusammen mit seinem Vater Thomas sicher in die Zukunft. 2002 verstirbt Seniorchefin Erika Voss-Brügge.

01
Jan
2002

Barack Obama wird der erste Afroamerikaner im Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika.

20
Jan
2009

Mit einer modernen, eleganten Verkaufsfläche von 4.000 Quadratmetern trägt auch der Neubau von Küchen Brügge entscheidend zum Wachstum und zur Sortimentserweiterung des Unternehmens bei. Stets dem Kundenwohl verpflichtet, folgen zudem 2013 der Modernisierungsumbau des Erdgeschosses sowie die Neugestaltung des Möbel Brügge-Bistros. 2014 feiert Möbel Brügge als starker Partner des Einrichtungspartnerringes VME von Anfang an dessen 50­jähriges Bestehen. In 2014 verstirbt auch Seniorchef Hans Hermann Voss.

01
Jan
2011

Deutschland wird Fußballweltmeister.

01
Jan
2014

Wir haben Grund zum Feiern: 150 Jahre Familien­ und Möbelgeschichte! Daher werden wir unsere Kunden im gesamten Jubiläumsjahr mit tollen Jubiläumsangeboten überraschen. Auf zu neuen Taten!

01
Jan
2016
20
posts
at home page